Leichtathletik Kreisfinale

Leichtathletik Kreisfinale

Kreisfinale Leichtathletik A-Programm 2022 in EichstÀtt

Am 18. Mai 2022 fand bei Sonnenschein und wunderschönem Wetter auf dem Sportplatz beim Seidelkreuz in EichstĂ€tt das Kreisfinale des Leichtathletik A-Programms im Rahmen des Bundeswettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert fĂŒr Olympia“ statt.
FĂŒr die Knabenrealschule Rebdorf waren drei Jungenmannschaften in den Wettkampfklassen II/1 (2005/2006), III/1 (2007 bis 2009) und IV/1 (2009 und jĂŒnger) am Start.
Die Jungs sind, je nach Altersklasse, in unterschiedlichen Disziplinen (Sprint, Hochsprung, Weitsprung, Ballwerfen, Speerwerfen, Kugelstoßen, Staffellauf und 800m-Lauf) angetreten, um ihre bestmöglichen Leistungen und viele Punkte fĂŒr die Gesamtwertung zu erzielen.
In der WK III/1 brachte Noah Lina durch eine starke Sprintleistung (75m in 09,29s) 568 Punkte fĂŒr die Mannschaft. Hier sind ebenfalls die schnelle Zeit der 4 x 75m-Staffel von 40,10s, erzielt durch Luca Vollnhals, Noah Lina, Raphael Habiger und Maximilian Lang, die Höhe von Luca Vollnhals im Hochsprung von 1,50m und die Sprungweite von 4.87m durch Emilio Bigler lobend zu erwĂ€hnen. Weitere besondere Leistungen wurden von Anton Baumann (Jg. 2005) im 100m-Sprint mit 12,05s, Finn Stougard (Jg. 2005) im Speerwerfen mit 33,30m sowie Manuel Geisheimer (Jg. 2005) mit 5,37m und Felix Hohn (Jg. 2009) mit 4.74m, jeweils im Weitsprung, erbracht.
Das Team der Wettkampfklasse II/1 sammelte so stolze 6.436 Punkte, das Team der WK III/1 6.161 Punkte und das Team der WK IV/1 4.321 Punkte.
Mit diesen tollen Leistungen hoffen wir beim Regionalentscheid dabei zu sein! 😊

Adriana Maximiuc von der Sportfachschaft

Weitere Artikel