Pflanzung von Gehölzinseln zur Förderung der Artenvielfalt

Pflanzung von Gehölzinseln zur Förderung der Artenvielfalt

Schüler greifen freiwillig zum Spaten

Im März fand in Marienstein eine erfolgreiche Aktion zur Pflanzung von neun Gehölzinseln statt, die in Zusammenarbeit mit Josef Beck und dem Landschaftspflegeverband Landkreis Eichstätt e.V. organisiert wurde. Fünf freiwillige Schüler unserer Schule haben sich für die Aktion gemeldet und trugen zum aktiven Schutz der Umwelt bei. Hochmotiviert wurden die jeweiligen Flächen ausgemessen, die Pflanzlöcher mit dem Spaten ausgehoben und anschließend die Bäume bzw. Büsche eingegraben. Zur Stärkung zwischendurch gab es belegte Semmeln, Getränke sowie den einen oder anderen süßen Snack. Nach nur zwei Stunden waren bereits alle Gehölzinseln fertig bepflanzt und die Schüler machten sich wieder auf den Heimweg. Die neu angelegten Gehölzinseln sollen nun die Artenvielfalt fördern. Wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte in der Zukunft. 

Sandra Huger, Biologielehrerin