Zeitzeugenbesuch von Jens Hase

Zeitzeugenbesuch von Jens Hase

„Heute habt ihr die Wahl- damals hatte ich sie nicht...“

Nach zweijÀhriger Coronapause kam Jens Hase wieder zu uns an die Knabenrealschule Rebdorf.
Wie bei seinen letzten Besuchen auch begab er sich mit den SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern der 10. Jahrgangsstufe auf Zeitreise in seine ganz persönliche Vergangenheit. FĂŒr die Zuhörer ĂŒberaus fesselnd gab er einen Einblick in seine Jugend im Eisenach der spĂ€ten 80er Jahre und schilderte seine Flucht als 19- JĂ€hriger aus der DDR ĂŒber die deutsche Botschaft in Prag.

Kathrin Lucke, Fachschaftsleiterin Geschichte

Weitere Artikel